Inhaltsverzeichnis

Macht Milch dick? Oder hilft sie bei der Gewichtsreduktion?

Milch als Dickmacher?

Mann misst mit Maßband seinen Bauchumfang - © CC0 - Pixabay - jarmoluk

Der relativ hohe Milchfettgehalt von 3,5 Prozent und ein Kalorien-Wert von 65 Kalorien pro 100 Milliliter scheinen es zu belegen: Übergewicht droht! Auch die fettarme Milch ist kein Magerkost-Produkt. Aber so einfach ist es natürlich nicht. Ein Nahrungsmittel macht nicht automatisch dick, sondern erst, wenn es in Mengen konsumiert wird, die den Energie- Bedarf überschreiten. Eine Studie vom Nutrition Institute an der University of Tennessee konnte stattdessen belegen, dass eine gezielte Milchprodukt-Diät den Fettabbau ankurbelte und somit die Gewichtsreduktion unterstützte. Macht Milch nun dick oder hilft sie beim Gegenteil? Nur ein Gerücht oder vielleicht doch ein bisschen Wahrheit?

Diese Bücher könnten sie interessieren

Letztes Update: 13.05.2019 15:04